Dielen verlegen lassen mit Domke Parkett –
Dielenboden, ein Klassiker mit Tradition

Dielenböden gelten bereits seit Jahrhunderten als Klassiker unter den Holzfußböden. Für viele stellen sie den Höhepunkt der Parkett-Kultur dar. Wenn Sie Ihren Wohn- oder Geschäftsräumen einen unverwechselbaren Charakter verschaffen und Dielen verlegen lassen möchten, steht Ihnen Domke Parkett Berlin mit Rat und Tat zur Seite. Sie haben Fragen zu Parkett oder möchten wissen, welche Dielen die richtigen für Sie sind? Bei uns erhalten Sie fachmännische Antwort auf Ihre Fragen. Rufen oder schreiben Sie uns an.

Jetzt Angebot anfordern!
01 Individuelle Beratung

Dielen verlegen lassen – Beratung für Ihren Traumfußboden

Beim Verlegen von Dielen- und Parkettböden gibt es vieles zu beachten. Die Verlegerichtung und die Maße Ihrer Dielen bestimmen den Eindruck, den ein Raum bei Ihren Besuchern hinterlässt. Die Wahl des richtigen Holzes und das Verlegemuster runden das Gesamtbild Ihres neuen Bodens ab.

Für Domke Parkett Berlin steht das Kundengespräch darum im Vordergrund. Unsere Bodenleger sprechen mit Ihnen über Details und alle Fragen rund um Ihren Dielenboden. Gerne besuchen wir Sie für eine Beratung vor Ort in Ihren Wohn- oder Geschäftsräumen – kostenlos.

Jetzt Angebot anfordern!
Individuelle Beratung
Auswahl an verschiedenen Dielen
02 Große Auswahl

Dielen und Parkett nach Ihren Vorstellungen

Wenn Sie Dielen verlegen lassen, stehen Sie vor einer großen Auswahl edler und ausgefallener Hölzer. Typische Holzsorten für Dielenböden sind Märkische oder Nordische Kiefer, Fichte, Tanne, Eiche oder Douglasie. Wenn Sie es exotischer mögen, stehen Ihnen auch Hölzer wie Olive, Teak oder Palisander zur Verfügung.

Jetzt Angebot anfordern!
03 Rundumservice

Dielen verlegen inklusive Abschlussarbeiten & Pflege

Nachdem Ihre Dielen verlegt bzw. renoviert wurden, folgt eine entweder eine Pflege (bei 3-Schichtdielen) oder eine Oberflächenbehandlung bei Massivdielen, wenn diese vor Ort noch geschliffen werden müssen.

Beim Versiegeln von Dielen- und Parkettböden setzen wir auf umweltfreundliche Öle, Lacke und Wachse. Bei unserer Arbeit haben sich insbesondere Acryl-Wasserlacke sowie baubiologisch geprüfte Hartholzöle bewährt.

Neben dem Schutz des Holzes vor Umwelteinflüssen lassen sich durch die Behandlung der Oberfläche edle und ansprechende Effekte erzielen. Die Maserungen des Holzes treten in den Vordergrund und die rustikalen, natürlichen Eigenschaften der Hölzer kommen zum Vorschein.

Damit aus Ihrem neuen Dielenboden eine runde Sache wird, fehlen nur noch die passenden Sockelleisten. Auch hierbei helfen wir Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Jetzt Angebot anfordern!
Oberflächenbehandlung des Dielenbodens

Unser Ablauf, Schritt für Schritt:

1. Beratung und Besichtigung

Nach Vereinbarung besichtigen wir Ihre Wohn- oder Geschäftsräume vor Ort. Unsere Fachexperten sprechen mit Ihnen über Holzarten, Holzmaße und Versiegelung und vermessen und prüfen die betreffenden Räume.

2. Planung und Kostenvoranschlag

Nach der Vermessung beginnt die Planungs- und Vorbereitungsphase. Bevor wir Ihre Dielen verlegen, unterbreiten wir Ihnen ein attraktives Angebot, das alle Arbeiten umfasst. Neben der Neuverlegung bieten wir Kunden selbstverständlich auch eine Renovierung ihrer Dielenböden an.

3. Ausführung und Kontrolle

Nachdem alle Fragen geklärt wurden, beginnen wir damit, Ihre Dielen zu verlegen. Bezüglich der Versiegelung haben Sie die Wahl zwischen Öl, Wachs und Lack. Zum Schluss erfolgt die Endreinigung sowie die Erstpflege Ihres Fußbodens.

Untergrund Vorbereiten Schüttung
04 Voraussetzungen

Holzdielen auf verschiedene Untergründe verlegen

Es ist möglich, Holzdielen auf verschiedenen Untergründen zu verlegen. Alte Böden oder Fliesen müssen dabei nicht immer entfernt werden. Das Verlegen von Dielen auf ungewöhnlichen Untergründen erfordert jedoch Fingerspitzengefühl und viel Erfahrung.

Dielen verlegen auf Fliesen:

Holzdielen lassen sich auf Fliesen verlegen. Diese Methode hat den Vorteil, dass alter Fliesenboden nicht entfernt werden muss. Wir von Domke Parkett Berlin prüfen Ihren Fliesenboden auf die nötige Stabilität und legen Ihren neuen Holzfußboden darüber.

Dielen verlegen auf Estrich:

Auch das Verlegen von Dielen auf Estrich stellt kein Problem dar. Bei Neubauten wird zunächst geprüft, ob Restfeuchte im Estrich enthalten ist. Erst wenn der Boden trocken genug ist, können die Dielen angebracht werden. Für das Verlegen von Holzdielen auf Estrich ist das vollflächige Verkleben das Mittel der Wahl.

Dielen verlegen mit Fußbodenheizung:

Zumeist ist es möglich, Dielen über einer Fußbodenheizung zu verlegen. Hierfür geeignet sind quellarme, dichte Hölzer wie Eiche oder Nussbaum, die eine gute Wärmeleitfähigkeit mit sich bringen. Wenn die Dielenböden nicht zu dick ausfallen, steht einem wohlig warmen Dielenboden samt Fußbodenheizung nichts mehr im Wege.

Jetzt Angebot anfordern!
 

Holzdielen für Terrassen und Balkone

Dielenböden verbreiten ihren Charme nicht nur in Innenräumen, sondern verwandeln sogar Ihren Außenbereich in exklusives Terrain. Auch hier ist die Wahl des richtigen Holzes das A und O. Dielen für Terrassen und Balkone benötigen eine hohe Wetter- und UV-Beständigkeit.

Bei Domke Parkett Berlin erhalten Sie edle Tropenhölzer wie Ipe, Cumaru und Massaranduba genauso wie heimische Hölzer wie Eiche, Lärche und Douglasie.

Für extreme Ansprüche in Sachen Wetterbeständigkeit halten wir Dielen aus besonders robustem Echtholz (Kebony) auf Lager, das selbst raueste Witterungen übersteht.

Bei Fragen zur Planung und Montage von Holzterrassen und -Balkonen sind wir auch diesmal der richtige Ansprechpartner.

 

Beratung von Domke Parkett
05 Anfrage

Angebot anfordern

Damit wir Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen können und um Ihnen unnötige Rückfragen und Zeit zu vermeiden, benötigen wir bitte noch ein paar weitere Angaben von Ihnen.  

(Erlaubte Dateitypen: pdf, zip, jpg, png, doc, docx)
(Erlaubte Dateitypen: pdf, zip, jpg, png, doc, docx)

0